Kostenloser Versand ab 80 €
30 Tage Rückgaberecht
Mehr als 3.000 Produkte
Sicher Einkaufen dank SSL
Filter

Deutschland

Monkey 47 The Becher aus Keramik
Steingut ist schon fast vergessen in unserer schnelllebigen Welt. Dabei ist es einzigartig in seiner Funktionalität und liegt gut in der Hand. Es ist wie Porzellan fast vollständig gesintert, wodurch es lichtundurchlässig wird und den besonderen Charme eines handgefertigten Gegenstands erhält. Die isolierenden Eigenschaften des Tons ermöglichen es, den Inhalt länger kühl zu halten, während die spezielle Oberflächenstruktur, die durch Zugabe von Salz während des Brennvorgangs entsteht, dazu beiträgt, den Kohlendioxidgehalt zu bewahren und so ein ausgeprägteres und verfeinertes Geschmacksempfinden zu erzeugen. In einem aufwändigen Verfahren wird jedes einzelne Gefäß aus Ton exklusiv für den Affen gebrannt und anschließend von Hand mit der traditionellen Maßeinheit "gauge" verziert. Es ist nicht so, dass im Schwarzwald gerne rustikale Dinge passieren und dennoch in die Zukunft gedacht und gehandelt wird. Sichere dir deine Steingutbecher für deinen persönlichen Gin & Tonic.

6,90 €*
Ziegler G=in3 Dry Gin 45% 0,05L
Flascheninhalt: 0,05 Liter
Der Ziegler G=in3 Dry Gin wird direkt am Main im Dreiländereck von Baden-Württemberg, Bayern und Hessen gebrannt. Er stammt aus der gleichnamigen Ziegler Edelbrennerei in Freudenberg, die sich schon lange nicht mehr nur mit Bränden aus Obst beschäftigen. Es handelt sich um einen klassisch produzierten Gin, der sich geschmeidig am Gaumen anfühlt und auch vielen Tonics am Markt stimmig ist.

Inhalt: 0.05 Liter (169,80 €* / 1 Liter)

8,49 €*
Senft 42 Bodensee Dry Gin 44%
Flascheninhalt: 0,35 Liter
Mit dem Senft 42 Bodensee Dry Gin in kräftigen 44% vol. Alkohol bringt Herbert Senft wieder etwas Besonderes an den Markt. Der Kern des süddeutschen Gin steckt schon im Namen selbst - 42 unterschiedliche Geschmacksnoten und Aromen mit diversen Botanicals aus aller Welt befinden sich im Destillat. Was für ein Aufwand sollte man sich dabei denken, jedoch machen sich die guten Destillateure der Welt gerne den Aufwand, wenn sie damit den Lieberhabern guter Spiritiuosen feinen einen edlen Geschmack in das Glas zaubern können. Deshalb steht entsteht dieser Dry Gin im Bereich des Badischen Bodensee, in der kleinen Ortschaft Salem-Rickenbach, um ganz genau zu sein. Für die Herstellung nimmt der Eigner Herbert Senft und seine Tochter Solke Bioweizen, und das sogar noch aus eigenem Anbau. Das Herz eines jeden Gin ist natürlich der Wacholder, der mit folgenden Zutaten angereichert wird - Enzian- und Angelikawurzel aus der heimischen Region. Dazu kommt indonesische Zimtbaumrinde und Paradieskörner aus Westafrika. Den Pfeffer beziehen die Senft´s aus Madagaskar während die verwendeten Schalen der Zitrusfrüchte mit Orangen und Zitronen aus Spanien stammen. Und so geht es geradewegs weiter - Die Koriandersamen und die Iriswurzel stammt aus der Region der italienischen Toskana. Und Frankreich darf im Repertiore erst recht nicht fehlen, denn aus den umliegenden Wäldern von St. Tropez an der Blauen Küste werden die vom Baum abgefallenen Piniennadeln aufgesammelt. Das Tausendgüldenkraut stammt aus Ungarn und der wilde Ingwer wird in Indien aus dem Boden gegraben. So könnte man jetzt bis zur Zahl 42 weiter machen, aber die Senft´s behalten natürlich auch etwas Wissen für sich selbst zurück.  Klar und rein rinnt der Gin in das vorbereitete Nosing-Glas, fast wie ein kalter Gebirgsbach, nur das der Gin 42 viel mehr Aromen und Öligkeit in sich trägt. Feine herbe Noten verspürt der Gaumen beim Genießen. Dieser Edel-Gin ist crispy, dicht von Geschmacksaromen, trocken und zugleich sehr elegant. Die erfrischend anregenden Noten runden diesen 42er nachhaltig ab.

Inhalt: 0.35 Liter (49,54 €* / 1 Liter)

17,34 €*
Monkey 47 Kiosk Schwarzwald Dry Gin Miniaturset
Viele Liebhaber von Premium Gin aus Deutschland sind sich einig: Der Monkey 47 Schwarzland Dry gehört in jedem Fall an die Spitze. Sein ausgewogener Geschmack basierend auf Wacholder und weiteren 46 Botanicals ergibt ein einmaliges Erlebnis am Gaumen, egal ob pur oder als Gin & Tonic genossen. Die Destillerie, offiziell benannt als die Black Forest Distillers aus Loßburg, leben das Monkey Business Tag ein Tag aus und produzieren auch weitere Köstlichkeiten. Um dem Einsteiger diese „Wunderbar World of Gin“ etwas näher bringen zu können wurde ein tolles Miniatur-Geschenkset entwickelt names Monkey Kiosk. Dieses sieht nicht nur schmuck aus, es hat auch die wichtigsten Qualitäten vereint in einem gemeinsamen Set. Es beinhaltet natürlich die beliebten Standardabfüllungen mit dem Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin 47% 0,5 Liter wie auch den Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin 29% 0,5 Liter die es auch losgelöst vom Set käuflich zu erwerben gibt. Der Dritte im Bunde ist der rein limitiert erhältliche Monkey 47 Barrel Cut.

Inhalt: 0.15 Liter (146,00 €* / 1 Liter)

21,90 €*
Feller Dry Gin 40% 0,5L
Der Feller Dry Gin O.N wird aus hochwertigem Getreide destilliert. Als Botanicals werden sowohl die obligatorischen Wacholderbeeren handverlesen und zusammen mit Koriander angesetzt. Die natürlichen und reinen Aromen und Duftstoffe bleiben damit weitestgehend wie gewünscht erhalten. Abgefüllt ergibt dies einen fruchtig-milden Gin, mit erfrischendem Geschmack, anregender Würze und Aromen von Zitrus bis Wacholder. Dieser deutsche Gin überzeugt pur und als Mixgetränk. Interessant bei Feller ist das ausgeklügelte 6-fach Brennverfahren das die Aromen so verfeinert das es ein Gaumenschmaus ist diese Spirituosen zu genießen z.B. auch beim äußert aromatischen Feller Rum oder der Feller Rum 6 Jahre. Die Feller Brennerei ist sehr traditionsreich mit einer um die 200 Jahre langen Geschichte. Damals begann alles in der kleinen Ortschaft Balzholz bei Nürtingen. In der heutigen Generation leitet das moderne Unternehmen Roland Feller in Regglisweiler südlich von Ulm.

Inhalt: 0.5 Liter (47,80 €* / 1 Liter)

23,90 €*
Dorfbrand Rum-Likör Licor de Ron 30% 0,7L
Schon alleine die exquisite dunkle Farbe zeigt eine ausgedehnte und lange Reifung in Eichenfässern. Sein Name, Licor de Ron, von der urschwäbischen Spirituosenmanufaktur Dorfbrand aus Owen unter Teck bei Stuttgart. Basis für diesen feinen Likör ist fassgereifter Rum aus der Dominikanischen Republik. Im nächsten Schritt wird der reinrassige Rum mit verschiedensten Kräutern und Gewürzen zum Spiced Rum weiterverarbeitet. Im letzten und finalen Punkt vor der Abfüllung auf die Flaschen wird der Alkohol deutlich auf 30% vol. reduziert unter Zugabe von Zucker. Das Resultat ist ein absolut leckerer Drink mit einem Mix aus Süße, Würze, karibischen Noten und Milde.

Inhalt: 0.7 Liter (36,49 €* / 1 Liter)

25,54 €*
Lantenhammer Best of Bavaria Josef Gin 4x0,05L
Das ist fast ein Bekenntnis oder auch Markenzeichen mit dem Ausspruch BEST OF BAVARIA! Und dahinter steht kein anderes Spirituosen erzeugende Unternehmen als die Lantenhammer. Im Herzen der bayrischen Alpen am Schliersee gelegen gibt es die Erlebnisdestillerie, die man auch gerne besuchen und beäugen kann. Schon seit 1928 entsteht in der Region mit echtem Handarbeit eine Vielfalt an feingeistigen Produkten in Spitzenqualitäten. Hier mit diesem Beitrag möchten wir ihnen die Josef Gin 1928 Editionen in Klein präsentieren. Dies ist eine Hommage an den Firmengründer Josef Lantenhammer. Sie zeichnet sich aus durch die sorgfältige Auswahl der Früchten, Kräutern, Gewürzen, den Botanicals, verantwortlich zusammen mit einer schonende Herstellung und eine große geschmackliche Vielfalt tollen Gin zu erzeugen. Genau die perfekte Basis für geile Cocktails und Longdrinks. Josef Bavarian Gin – Alpine Botanicals 42 % Vol. Bayrische Heublumenblüten, Hopfendolden, Holunderbeeren und Fenchelsamen, kombiniert mit sorgfältig ausgewählten Wacholderbeeren, Zitronen und Orangenschalen, verfeinert mit geheimen Kräutern, ergeben den Josef Gin Alpine Botanicals mit bayrischer Note. Josef Bavarian Gin – Raspberry Infused 42 % Vol. Josef Gin Raspberry Infused ist ein fruchtiger Gin, bei dem aromatische Waldhimbeeren in den Gin eingelegt werden und so die bayrischen Botanicals wie Heublumenblüten, Hopfen und Holunderbeeren innovativ ergänzen und verfeinern. Josef Bavarian Gin – Blue Gin Edition 42 % Vol. Bei der Josef Gin Blue Edition trifft mit der blauen Schmetterlingsblüte eine ganz besondere Zutat auf bayrische und klassische Botanicals, wie Heublumenblüten, Hopfendolden, Holunderund Wacholderbeeren, Zitronen- und Orangenschalen. Auf natürliche Weise entsteht so ein blauer Gin, der als Gin Tonic mit einem Farbspiel überrascht. Josef Bavarian Gin – Sloe Gin 25 % Vol. Der Josef Sloe Gin Straight Flavour ist ein fruchtiger Gin-Liqueur, bei dem sich die mandeligen Noten der harmonisch Schlehe mit klassischen und alpinen Botanicals,wie Heublumen, Hopfen, Fenchelsamen und Zitrusschalen, harmonisch verbinden.

Inhalt: 0.2 Liter (138,00 €* / 1 Liter)

27,60 €*
GLOCK SPIRITS No. 9 London Dry Gin 47% 0,5L
Das ist ein London Dry Gin wie er im Buche steht! Die Ausdruckstärke dieser traditionsreichen Gin-Variante ist seine nachhaltige Wacholdernote wunderbar verwoben mit einer zitrusartigen Spritzigkeit. Präsentiert wird dieser einmalige Trocken durch den Spirituosen-Designer und Inabhängigen Abfüller GLOCK SPIRITS. Schon alleine das grün-gelbliche Label lässt den Genießer vermuten dass es hier um eine geschmackliche Spritzigkeit geht mit einer Fülle an wunderbaren natürlichen Aromen aus einem Guss. Wie traditionsreichen Gin auch sein sollte, diese Ausführung wurde mit kräftigen 47% Vol. Alkohol abgefüllt um in einem toll gemixten Gin & Tonic die Größe der Aromenvielfalt am Gaumen erspüren zu können.

Inhalt: 0.5 Liter (55,20 €* / 1 Liter)

27,60 €*
Lantenhammer Josef 1928 Bavarian Sloe Gin Straight Flavour 25% 0,5L
Dieser Lantenhammer Wacholder Schnaps wird im englischen als Sloe Gin bezeichnet. Dies liegt an der Verwendung von fruchtigen Schlehenfrüchten und Zucker für den Likör, die diesem leckeren Bayern auch seine kräftige bordeauxrote Farbe verleihen und ein gutes Süßepotenzial verleihen. Es handelt sich um einen fruchtigen Gin-Liqueur, bei dem sich die mandeligen Noten der Schlehe mit klassischen und alpinen Botanicals wie Heublumen, Hopfen, Fenchelsamen und Zitrusschalen harmonisch verbinden. Auf gehts und probiert diesen im Sommer 2018 am Markt eingeführte Spirituose.

Inhalt: 0.5 Liter (55,38 €* / 1 Liter)

27,69 €*
%
BUD Spencer Gin 40%
Hier schlägt der Dampfhammer wieder zu, mit 2 Fäusten für einen Dry Gin, und das natürlich in Bayern. Der große italienische Schauspieler Bud Spencer steht Pate für diesen einzigartigen Dry Gin aus der großartigen Lantenhammer Edeldestillat-Brennerei. Diese stellt neben diesem Neuen seit Jahren noch weitere großartige Gin-Varianten her. Um Parelleln zu ziehen - schon Josef Lantenhammer war bekannt für seine Brennkunst - die bis 1928 zurück geht, was heute noch die traditionelle Basis für den unverwechselbaren Josef Gin zeigt. Aber zurück zu BUD, hergestellt und gebrannt mit Tradition. Hier werden Wacholderbeeren bis zu drei Wochen in hochwertigem Kartoffelbrand angesetzt, bevor dieser zusammen mit den Beeren in den historischen kupfernen Brennblasen besonders schonend bis zu acht Stunden destilliert werden.Die anderen Botanicals mit Zitrusfrüchten und weiteren bayerischen Naturprodukte werden zusätzlich in einem Sieb von dem aufsteigenden Wacholdergeist durchströmt und verleihen dem Dry Gin feine alpine Aromen. Hole dir jetzt den BUD Spencer Gin Kick!  

Inhalt: 0.5 Liter (57,98 €* / 1 Liter)

28,99 €* 34,90 €* (16.93% gespart)
Ferdinand´s Saar Dry Quince Gin 30% 0,5L
Der Ferdinand´s Saar Dry Quince Gin, wie der Name schon sagt entsteht mit fruchtigen Quitten, und insgesamt aus 34 regionalen Botanicals aus dem Saarland. Dann wird zuerst ein Rohbrand destilliert aus einer Mischung aus Weizen, Roggen und Dinkel und zusätzlich mazeriert mit frischen Quitten aus eigenem Anbau, sowie Riesling und Quittensaft. Die Destillation erfolgt dann in kleinen Chargen. Der aus eigenem Getreide hergestellte Rohbrand wird mehrfach destilliert, und bildet die Basis für die sorgfältige Mazeration einer Auswahl der 34 zuvor handverlesenen Kräutern, Gewürzen und Früchten. Daraus wird ein Eau-de-vie geschaffen. Die zusätzliche Verwendung einer Dampfinfusion von frisch geernteten Kräutern verleiht dem einhigarten Saar Quince volle und floral-blumige Noten. Abgerundet wird alles mit feinen Noten des Schiefer-Riesling. Nach Fertigstellung des Gin geht es dann nochmals zur Mazeration für 12 Wochen, einer Art Kaltauszug von Botanicals, in speziellen Steingutfässern für das frisch gernetete und hocharomatische Birnenquitten verwendet werden.

Inhalt: 0.5 Liter (59,30 €* / 1 Liter)

29,65 €*
Roder Suebian Dry Gin 41% 0,5L
Nicht nur in England entsteht feiner Gin! Der Roder Suebian Dry Gin stammt aus dem östlichen Baden-Württemberg und wird in der Brennerei Roder in Aalen-Wasseralfingen destilliert. Den Geniesser erwartet ein besonderer und milder Geschmack um ihn wahlweise pur genießen zu können oder nach eigener Wahl mit einem abgestimmten trockenen oder eher floralen Tonic Water. Hergestellt wir der schwäbische Gin aus insgesamt über 20 sorgsam ausgewählten Botanicals, wobei Herr Roder dies richtigerweise als sein Betriebsgeheimnis für sich behält. Wie immer ist der Wacholder ein "must have" im Gin, der Rest bleibt weiterhin auch gegenüber uns im Dunkeln. Frank Roder ist Brenner aus Leidenschaft und schafft mit feinsten Zutaten edle Spirituosen. Der exqusiste German Gin wird in einer geschmackvollen Flasche mit 0,5 Litern abgefüllt. Schon auf dem individuellen Label erkennen die Interessierten und Fachleute die Sprachgebung mit altdeutscher Darstellung als „Suebian“ Dry Gin, was übersetzt Schwäbisch bedeutet. Und wie wir alle das Volk der Schwaben kennen sind sie große Meister bei der Herstellung von Spirituosen feinster Qualität. Die Brennerei Roder hat noch ein weiteres Zugpferd mit einer ähnlichen Namensgebung, diesmal als Whisky-Variante. Es ist der Roder Suebisch Whisky Single Grain 46% 0,7L der sich locker geschmacklich mit anderen schottischen und irischen Grain Whisk(e)ys messen lassen kann. Man sagt ja auch in der Whiskyszene „The wood makes the Whisky“ und getreu dem Motto musste auch Frank Roder lange 7 Jahre bis zur Abfüllung seiner gereiften Tropfen warten. Alle Produkte von Roder werden in einem Manufaktur Gedanken jeweils aus besten gewählten Grundzutaten vorbereitet, eingemaischt und schließlich in der kupfernen Brennblase destilliert. 

Inhalt: 0.5 Liter (59,80 €* / 1 Liter)

29,90 €*
Siegfried Rheinland Dry Gin 41% 0,5L
Deutscher geht es kaum mit einem Dry Gin der namentlich auf die Nibelungen-Saga eine große Verbindung schafft. Der Siefried, so sein Name, ist ein Handcrafted Gin der als Micro-Batch in kleinen Mengen immer mit 18 Botanicals hergestellt wird. Unter den botanischen Geschmackgebern ist auch die Lindenblüte, die zusammen mit den anderen 17 einen einmaligen 100% Geschmack für den Genießer gibt.

Inhalt: 0.5 Liter (61,34 €* / 1 Liter)

30,67 €*
Waldfee Likör Bier & Gin Techtelmechtel 26% 0,5L
Die Brau- & Brennwerkstatt aus dem schwäbischen Welzheim stellt ausser dem „High Fir - welzheimer wald dry gin“ auch einen wunderbaren Waldfee Likör - bier&gin techtelmechtel her. In einem aufwändigen Verfahren vereinen sich Bier und der genannte und goldprämierter High Fir Gin zu diesem einzigartigen Likör. Winterliche Gewürze wie Zimt und Tonkabohnen verleihen ihm insgesamt ein angenehmes süß-ätherisches Aroma. Der Braumeister Mark Schlaipfer schafft mit dem Waldfee Likör eine aufregende neue Kreation, die sie als Kunde am besten eiskalt und pur genießen sollten! Gemussempfehlung: Entweder pur oder uf Eis, im Irish Coffee anstatt einem Irish Whiskey oder in heißem Milchkaffee. Auch super geeignet als sommerlicher Cocktail mit Tonic Water und Orange.

Inhalt: 0.5 Liter (63,40 €* / 1 Liter)

31,70 €*
Ginstr Stuttgart Dry Gin 44% 0,5L
Der Ginstr das ist Stuttgart, Denn dieser Stuttgart Dry Gin - kurz GINSTR - ist gleichzeitig eine Liebeserklärung an die Landeshauptstadt Baden-Württembergs, in der dieses ikonische Produkt produziert wird. Bei diesem deutschen Gin dreht sich alles um Stuttgart, der Herstellungsort, das Label, und die beiden Gründer Markus Escher und Alexander Franke. Selbst die die Telefonvorwahl wird mit 711 Flaschen pro Abfüllung honoriert. Und es ist der Stuttgarter Flughafencode im Markennamen und selbst die einzelnen Fässer tragen Stuttgarter Namen. So heißt das erste abgefüllte Fass der beiden Kleverles schlicht und einfach Killesberg! Im Herbst 2018 war es soweit mit der Auszeichnung „Bester Gin Tonic der Welt kommt aus Stuttgart -  GINSTR in London ausgezeichnet“. Mit über 600 Ginhersteller aus 90 Ländern auf der International Wine and Spirit Competition (IWSC) konnte sich der Deutsche ganz nach vorne mit hoher Auszeichnung durchsetzten. Insgesamt werden 46 handverlesene Botanicals für diesen sehr feingliedrigen deutschen Gin verarbeitet.

Inhalt: 0.5 Liter (63,80 €* / 1 Liter)

31,90 €*
Feingeisterei 5 Continents Bio Gin 47% 0,7L
Der Feingeisterei 5 Continents Bio Gin 47% 0,7L wird in der Manufaktur Gut Basthorst unweit von Hamburg destilliert. Mit 22 Botanicals aus fünf Kontinenten bezieht dieser Gin aus Deutschland seine Kraft und unvergleichlichen Aromen. Dabei sind auch alle Spirituosen wie auch der hauseigene Rum biozertifiziert. Im „Tor zur Welt“, wie Hamburg auch liebevoll ganannt wird werden die Schätze an Kräutern und Früchten in den altehrwürdigen Backsteinbauten der Speicherstadt angelandet, für diesen einzigartigen, wohlproportionierten und gleichzeitig ausdruckstarken Feingeisterei 5 Continents Bio Gin. Neben den typischen Wacholder und Ziturs Kopfnoten kommen aus der Ferne auch ungewöhnliche Aromen mit dazu. Diese sind herbe Noten aus asiatischem Ingwer sowie Kardamomsamen, scharfe Elemente aus afrikanischen Paradies­körnern, der auch fachliche gerne Guineapfeffer genannt wird. Beinhaltet sind auch Koriander, eine ätherische Frische vom australischen Eukalyptus und Weiches mit amerikanischem Mate und Kaktus. Die floralen und blumigen Bestandteile stammen aus Europa von duftenden Lavendelblüten und Schwertlilienwurzeln. Und wie schon beschrieben; die Produkte von Brenner Fabian Rohrwasser sind selbstverständlich biozertifiziert. Awards & Auszeichnungen 2016 - China Wine & Spirit Awards, CWSA best value, Hong Kong 2016: Gold 2015- San Francisco World Spirts Competition 2015: Bronze 2015 - Destillata (AT), Prämierung bester Brände 2015: Bronze 2015 - Selection ProWein 2015: Gold 2015 - International Wine and Spirits Competition IWSC, London 2015: Silber 2014 - New York International Spirits Competition 2014: „Germany: Gin of the Year“ 

Inhalt: 0.7 Liter (45,57 €* / 1 Liter)

31,90 €*
Albfink Sloe Gin 30% 0,5L
Alleine schon die kräftig rote Farbe des Albfink Sloe Gin ist ein Wucht. Was mag sich denn dann hinter diesem fruchtigen Destillat mit Schlehen  noch alles verbergen. Es macht richtig Lust diese Halbliterflasche zu öffnen und sanft in ein vorbereitetes Nosingglas fließen zu lassen. Als Zutagen gibt es ausgesuchten Wacholder der wiederum perfekt ergänzt wird durch fruchtige und vollreife Schlehen. Das ist an sich immer die Basis eines Sloe Gin. Dies ergibt in Summe ein herb-feines Aroma durch die Wacholderbeeren in Kombination mit Schlehensaft. Dazu gesellt sich die Rezeptur einer exklusiven Kräutermischung das alles auf feinsten und hochwertigen Alkohol trifft. Geschmacklich ein einzigartiger Charakter mit dichten Noten und einer schönen Süße am Gaumen.

Inhalt: 0.5 Liter (65,46 €* / 1 Liter)

32,73 €*
Tipp
Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin 29% 0,5L
Der Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin macht dem Affen alle Ehre. Er entsteht durch eine selektierte Auswahl von 47 Botanicals mit Wacholder und natürlich dunklenblau schimmernden Schlehen. Die Schwarzwald Destillers haben hiermit eine einmalige Spirituose mit einer herrlichen Komplexität produziert, die wunderbare Aromen von handverlesenen Schlehen zeigt. Ganz streng genommen darf sich dieses Destillat nicht Gin nennen, da es mit 29% Alkoholgehalt unter dem Mindestmass für reinrassige Gins liegt und in seiner Zusammensetzung ein Likör ist. Die handverlesenen Schlehen werden in der Gegend um den Bodensee geernet und anschließend in der Brennerei in echten Monkey 47 Gin mazeriert. Dadurch nimmt der Gin die Aromen der Frucht an und bekommt gleichzeitig seine rubinrote Farbe. Im Anschluss wird das richtige Maß an Zucker zugesetzt um einen homogenen Geschmack von Gin, Frucht und Süße für zu erreichen. Damit ergibt sich ein Aroma von feinen Schlehen in einer wunderbaren Balance mit dem Original Monkey 47 Gin. Am Gaumen erspürt man die fruchtigen und zugleich herben Noten bei einer schönen Komplexität. Dieser Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin überzeugt auf ganzer Linie.

Inhalt: 0.5 Liter (65,46 €* / 1 Liter)

32,73 €*
Lantenhammer Josef 1928 Bavarian Gin Alpine Botanicals 42% 0,5L
Dieser bayerische Josef 1928 Dry Gin ist eine Hommage an Herrn Josef Lantenhammer, dem Begründer der bayrischen Edelbrennerei Lantenhammer am Schliersee. Im Jahre 1928 destillierte er im Bergbauort Hausham nahe dem großen bayerischen Wasser erstmals einen „Wacholdergeist“ für seine Bergwerkskameraden. Dieser zeigte wegen dessen ätherischer Wirkung große Aufmerksamkeit und wurde durch die Freunde des Wacholder Schnaps sehr geschätzt. Heute sind wir zwei Generationen weiter und immer noch kreieren die Destillateure von Lantenhammer dort am Ort eine der modernste Gin Variationen in Deutschland, die inspiriert sind von Josef Lantenhammers alten Rezepturen. Die Bergmänner hätten heute ihre helle Freude daran den aus Kartoffeln, der Marke Linda, ihren Schnaps mit Wacholder und Zitrusnoten genießen zu können. Diese hätten ihn damals sicherlich pur getrunken während dieses Destillat heute auch eine tolle Basis für Cocktails, wie den Negroni oder einen Gin Fizz, genauso fein getrunken werden kann. Nehmen sie dazu am besten ein klassisches Indian Tonic Water als unsere Empfehlung.

Inhalt: 0.5 Liter (65,80 €* / 1 Liter)

32,90 €*
Spitzmund New Western Dry Gin 47% 0,5L
Der Spitzmund New Western Dry Gin 47% 0,5L aus Deutschland, genauer Schleswig-Holstein, ist erst seit 2014 am Markt und in der Zwischenzeit sehr erfolgreich unterwegs. Dabei leitet sich die Namensgebung für das Produkt von einer ganz gewöhnlichen Lebenssituation ab - sie riechen in einem eleganten Nosing Glas wunderbare Aromen, die einerseits ansprungsvoll sind wie auch einzigartig. Was passiert danach? Sie möchten das Destillat natürlich gerne probieren und spitzen den Mund richtig Glas.  Handcraftet, authentisch und haromisch könnten man den Geschmack dieses Norddeutschen Destillat bezeichnen.

Inhalt: 0.5 Liter (67,50 €* / 1 Liter)

33,75 €*
Lantenhammer K.GIN Kräuter Dry Gin 40% 0,5L
Im Jahr 2018 geht es Schlag auf Schlag in der bayerischen Lantenhammer Edeldestillatbrennerei. Das Team um den neuen Geschäftsführer Tobias Maier strahlt richtige Innovationskraft aus. Gab es erst im späten Frühjahr die vier Varianten Josef Lantenhammer Gin geht es jetzt mit dem K.GIN schon weiter auf die nächste Ebene. Und dieser wurde nämlich mit dem Starkoch Johann Lafer zusammen entwickelt. Er ist nach eigenen Aussagen des Hersteller harmonisch und es verbindet sich im K.GIN die Kraft der Wacholderbeere mit einer erlesenen, von Johann Lafer eigens ausgewählten Komposition aus 11 Kräutern, darunter Zitronen- und Orangenthymian, Aztekisches Süßkraut und wild wachsender, vietnamesischer Urwaldpfeffer. Aus diesen hochwertigen Botanicals formt die bayerische Traditionsmanufaktur Lantenhammer dann einen kraftvollen und facettenreichen Gin. In deutschen Riesling-Fässern erlangt der K.GIN schließlich mit einer gewissen Reifungsphase seine Vollendung.

Inhalt: 0.5 Liter (67,80 €* / 1 Liter)

33,90 €*
Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin 47% 0,5L
Der Monkey 47 Dry Gin aus dem Schwarzwald hat heute schon Kultstatus in der Welt. Selbst das klare Wasser für das Edeldestillat kommt aus einer hauseigenen Quelle, der Black Forest Distillers. Und nach der Mazeration und Destillation wander die frischen Brände zuerst einmal in große Steingutfässer um nochmals nachgelagert zu werden. Das mehr als überzeugende Resultat ist ein harmonisch komplexer deutscher Gin, der ein klares Wacholderaroma hervorbringt und mit frischen Zitrusnoten durchzogen ist. Darüber hinaus reicht die geschmackliche Palette von eichten Pfeffernoten und subtilen Bitter-Fruchtnoten bis zu würzigen Aromen. Alles ergänzt sich wunderbar mit insgesamt 47 Botanicals in der hochprozentigen Flüssigkeit. Ein deutsches Elexir, das man pur oder gemixt als G&T geniessen kann. Probieren Sie es einfach mal aus! Ein altes und verloren gegangenes Rezept war die Initualzündung Im Juli 1945 wurde Wing Commander Montgomery "Monty" Collins von der Royal Air Force - ein Uhrenliebhaber, Cricket-Enthusiasten und Globetrotter in den britischen Sektor der geteilten Berlin versetzt. Collins, der Sohn eines britischen Diplomaten, wurde 1909 in der britischen indischen Provinz Madras geboren. Er entdeckte schnell die Macht der Sprache und erlernte nicht weniger als fünf Sprachen, von denen eine Deutsch war. Nachdem er am dem Ende des Krieges in Berlin angekommen war und sein Amt in der Verwaltung der britischen Sektor übernommen hatte, war Kommandant Collins zutiefst betroffen über das Ausmaß der Zerstörung der Hauptstadt und beschloß, den Wiederaufbau von Deutschland in seiner Freizeit zu unterstützt. Von nun an widmete er sich dem Wiederaufbau des Berliner Zoo und wurde Pate eines Silberreiher Affen namens Max. Montgomery Collins verließ die Royal Air Force im Jahr 1951 von seinem Wunsch angetrieben, die Uhrmacherkunst zu erlernen. Collins zog dazu in der Region des Nordschwarzwald. Leider zeigte er wenig Talent für die Uhrenindustrie, und so eröffnete er einen Landgasthof, der er den Namen " Zum wilden Affen„ zu Ehren von Max dem Affen hatte. Der britische Gentleman Collins, wollte ebenfalls langjährige auf die Traditionen eines gutes Glas Gin nicht verzichten. Dies war die Geburtsstunde in die Produktion dieses traditionsreichen englischen Getränks. Wacholder (Juniper), ist auch ein wesentlicher Bestandteil für die Herstellung des berühmten Schwarzwälder Schinken, war reichlich vorhanden wie auch reines Quellwasser und eine Vielzahl von speziellen Kräutern und Pflanzeninhaltsstoffe. Dies bot Montgomery Collins mit einer natürlichen und regionalen Basis, um seinen einzigartigen Schwarzwald Gin Rezept zu entwickeln. Die Geschichte von Collins verliert sich in den frühen 1960er Jahren - bis Renovierungsarbeiten im Landgasthof um die Jahrtausendwende zur Entdeckung eines gewichtigen alten Holzfenster mit einer Flasche und einen Brief führte. Die staubige Flasche wurde von Hand beschriftet und verziert. Im Folgenden warden dies die Skizze eines Affen "Max the Monkey - Schwarzwald Dry Gin " in schwarzer Schrift. Das Begleitschreiben enthielt nicht nur persönliche Notizen und Fotos, sondern auch eine detaillierte Beschreibung der pflanzlichen Inhaltsstoffe, die  Montgomery in seinem Gin Rezept benutzt hatte.

Inhalt: 0.5 Liter (67,80 €* / 1 Liter)

33,90 €*
Bembel Gin 43% 0,7L
Wie jede Region Deutschlands haben auch Teile der Hessen ihre ureigene Kultur an Getränken und Trinkgewohnheiten. So entstand auch der Bembel Gin aus Basis des so beliebten Apfelwein in und um die Finanzmetropole Frankfurt. Denn genau der Ebbelwei, auch gerne liebevoll Schoppe oder Stöffche ausgesprochen, hat einen über 250-jährige Tradition am Main und gilt für die Frankfurter als ihr Nationalgetränk. Standesgemäß getrunken wird er in einer urigen Apfelweinkneipe z.B. im Stadtteil Sachsenhausen, und das direkt aus einem Gerippten, einem Glas mit Rautenmuster, was auch einem Bembel eingeschenkt wird. Es ist ein grauer Steinkrug mit blauem Muster und gleichzeitig Sinnbild der Frankfurter Apfelweinkultur. Wie schon die beiden Kaberettisten um die Gruppe Badesalz auch immer bei ihren Auftritten versuchen Hessisches Kulturgut weiter zu geben heißt es dann Vom Bemb´l ens Gribbde ond dann in da Hebbed Und so begann auch die Ship It GmbH mitten im Herzen Europas den Bembel Gin zu entwickeln, also der erste Gin, der wirklich nach Apfel schmeckt. Als begeisterte Apfelwein- und Gin-Liebhaber wollten die Kreatoren beides kombinieren und haben deshalb den Bembel Gin entwickelt. Stilecht präsentiert sich der Bembel Gin in einer mit Bembelblumen verzierten Tonflasche, ähnlich dem sonst verwendeten Krug.

Inhalt: 0.7 Liter (48,43 €* / 1 Liter)

33,90 €*
Heimat Dry Gin 43% 0,5L
Der Heimat Dry Gin ist schon etwas ganz besonderes aus deutschen Landen. Es ist nicht nur eine neue Gin Marke, vielmehr ist es eine klare Ansage die örtliche und bekannte Umgebung von Schwaigern nach Wurzeln, Kräutern und Früchten zu durchsuchen, die in einer ausgewählten Kombination ein Ganzes in Sachen Deutscher Gin gibt. Denn zusätzlich zu den üblichen und gesetzlich vorgeschriebenen Botanicals, werden örtliche Botanicals ausschließlich aus der direkten Umgebung verwendet wir bei der Destillation Obst von den eigenen Streuobstwiesen. Hierdurch erhält der sehr aromatische Heimat Dry Gin sein einzigartiges und ausgewogenes Aroma, welches eine perfekte Symbiose zu den restlichen Botanicals bildet. Und getreu nach dem Motto von Heinrich Böll, das der Heimat Hersteller auch auf seiner Homepage stehen hat „Heimat ist immer noch Sehnsucht nach der Kindheit.“ Und hier kann man durchaus einmal Vergleiche ziehen zu einem zweiten sehr innovativen Dry Gin direkt aus der schwäbischern Autobauer-Metropole Stuttgart mit dem Ginstr Dry Gin, der ebenfalls von jungen und dynamischen Kreateuren aus der Wiege geholt wurde und ein homogens Feuerwerk an Aromen bietet.

Inhalt: 0.5 Liter (69,56 €* / 1 Liter)

34,78 €*