Kostenloser Versand ab 80 €
30 Tage Rückgaberecht
Mehr als 3.000 Produkte
Sicher Einkaufen dank SSL
Beratung: 07961 / 565257 9:00 bis 18:00 Uhr
Zur Startseite wechseln
Filter

Senft

Wild Gin Wildsammlung Weinberg 42%
Senft
Senft 21 Bodensee Dry Gin 44%
Flascheninhalt: 0,7 Liter
Der exklusive Senft 21 Bodensee Dry Gin mit 44% Alkohol aus Deutschland und in der 0,7 Liter Flasche zeigt wunderbare Gewürz- und Fruchtnoten im Geschmack. Senft 21 ist nicht ganz ohne Grund im Name dieser süddeutschen Spezialität, da insgesamt über zwanzig Gewürze und Früchte die geschmacklichen Kopfnoten und inspierenden Aromen im Destillat angegeben. Dazu zählen würziger Koriander und einem zitrusartigen, leicht harzigen Duft der Wacholderbeere. Süßliche Aromen der Orange und Trauben der alten Rebsorten Muskateller und Bacchus und Salbei. Die verwendeten Zutaten, kommen fast alle aus den schwäbischen Region, wie die verwendeten Kräuter von der Insel Reichenau und die Wacholderbeeren von den hügeligen Gebieten der Alb. Geniessen diesen Gin als Longdrink mit Tonic und gekühltem Gin 21. Ein edler Gin Tonic mit exklusiver Würze gelingt mit diesem Destillat aus Deutschland vom badischen Bodensee.

Inhalt: 0.7 Liter (42,36 €* / 1 Liter)

Varianten ab 16,31 €*
29,65 €*
senft-42-bodensee-dry-gin-44-prozent-070-liter-shop
Senft
Senft 42 Bodensee Dry Gin 44%
Flascheninhalt: 0,7 Liter
Mit dem Senft 42 Bodensee Dry Gin in kräftigen 44% vol. Alkohol bringt Herbert Senft wieder etwas Besonderes an den Markt. Der Kern des süddeutschen Gin steckt schon im Namen selbst - 42 unterschiedliche Geschmacksnoten und Aromen mit diversen Botanicals aus aller Welt befinden sich im Destillat. Was für ein Aufwand sollte man sich dabei denken, jedoch machen sich die guten Destillateure der Welt gerne den Aufwand, wenn sie damit den Lieberhabern guter Spiritiuosen feinen einen edlen Geschmack in das Glas zaubern können. Deshalb steht entsteht dieser Dry Gin im Bereich des Badischen Bodensee, in der kleinen Ortschaft Salem-Rickenbach, um ganz genau zu sein. Für die Herstellung nimmt der Eigner Herbert Senft und seine Tochter Solke Bioweizen, und das sogar noch aus eigenem Anbau. Das Herz eines jeden Gin ist natürlich der Wacholder, der mit folgenden Zutaten angereichert wird - Enzian- und Angelikawurzel aus der heimischen Region. Dazu kommt indonesische Zimtbaumrinde und Paradieskörner aus Westafrika. Den Pfeffer beziehen die Senft´s aus Madagaskar während die verwendeten Schalen der Zitrusfrüchte mit Orangen und Zitronen aus Spanien stammen. Und so geht es geradewegs weiter - Die Koriandersamen und die Iriswurzel stammt aus der Region der italienischen Toskana. Und Frankreich darf im Repertiore erst recht nicht fehlen, denn aus den umliegenden Wäldern von St. Tropez an der Blauen Küste werden die vom Baum abgefallenen Piniennadeln aufgesammelt. Das Tausendgüldenkraut stammt aus Ungarn und der wilde Ingwer wird in Indien aus dem Boden gegraben. So könnte man jetzt bis zur Zahl 42 weiter machen, aber die Senft´s behalten natürlich auch etwas Wissen für sich selbst zurück.  Klar und rein rinnt der Gin in das vorbereitete Nosing-Glas, fast wie ein kalter Gebirgsbach, nur das der Gin 42 viel mehr Aromen und Öligkeit in sich trägt. Feine herbe Noten verspürt der Gaumen beim Genießen. Dieser Edel-Gin ist crispy, dicht von Geschmacksaromen, trocken und zugleich sehr elegant. Die erfrischend anregenden Noten runden diesen 42er nachhaltig ab.

Inhalt: 0.7 Stück (45,29 €* / 1 Stück)

Varianten ab 17,34 €*
31,70 €*