Kostenloser Versand ab 80 €
30 Tage Rückgaberecht
Mehr als 3.000 Produkte
Sicher Einkaufen dank SSL
Beratung: 07961 / 565257 9:00 bis 18:00 Uhr
Zur Startseite wechseln
Filter

The Quiet Man

the-quiet-man-traditional-irish-whiskey-40-prozent
The Quiet Man
The Quiet Man Traditional Irish Whiskey 40% 0,7L
Die Geschichte des The Quiet Man Traditional Irish Whiskey 40% 0,7L geht eine Verbindung mit den Irischen Bars und Barkeeper ein. Wie der heutige Vertreiber und Anbieter diese Whiskey auf seiner Seite schreibt „Mein Vater war ein Barkeeper, der über 50 Jahre in Bars in und um Belfast arbeitete. Manchmal hat er mich mit zu seiner Arbeit genommen, und so wuchs in den Bars auf mit den vielen Gerüchen und Sounds die ich liebte, dem Gelächter und den Gerüchen nach Bier und Whiskey. Speziell es Whiskeys. Nun, da ich meinen eigenen Whiskey herstellte, nenne ich ihn nach meinen Vater. Als Barkeeper sah ich eine Menge an Dingen und hörte viele Geschichten, aber wie alle guten Barkeeper, hat er nie eine Geschichte weiter erzählt und für sich behalten. Mein Vater, mit Namen, John Mulgrew, „The Quiet Man“, oder wie man in Irland sagt „An Fear Ciuin“. Der The Quiet Man Traditional Irish Whiskey 40% 0,7L erhielt zuerst seine Grundreifung und danach nochmals in neuen Bourbonfässern. Diese verleihen diesem Irish Whiskey seine besonderen Noten. Er reifte in Londonderry im Norden der Irischen Insel. Nach all den unterschiedlichen Reifungsphasen wird er als Blended Whiskey kombiniert aus reinen Irish Single Malts und Irish Single Grain Whiskeys. Der Geniesser erhält mit diesem Whiskey der Niche Drinks Co. Ltd, aus Derry einen gelungenen, gleichzeitig komplexen und weichen Drink. Pur oder On the rocks zu geniessen.

Inhalt: 0.7 Liter (40,89 €* / 1 Liter)

28,62 €*
the-quiet-man-single-malt-8-jahre-40-prozent
The Quiet Man
The Quiet Man Single Malt 8 Jahre 40% 0,7L
Die Story um den irischen The Quiet Man Whiskey beginnt folgendermaßen: „Mein Vater war ein Barkeeper, der über 50 Jahre in Bars in und um Belfast arbeitete. Manchmal hat er mich mit zu seiner Arbeit genommen, und so wuchs in den Bars auf mit den vielen Gerüchen und Sounds die ich lieben lernte, dem Gelächter und den Gerüchen nach Bier und Whiskey. Und speziell es Whiskeys. Nun, da ich nun meinen eigenen Whiskey herstelle, nenne ich ihn nach meinen Vater. Als Barkeeper sah er eine Menge an Dingen und hörte viele Geschichten, aber wie alle guten Barkeeper, hat er nie eine Geschichte weiter erzählt und immer für sich behalten. Mein Vater, mit Namen, John Mulgrew, „The Quiet Man“, oder wie man in Irland sagt „An Fear Ciuin“. Wie erreiche ich es einen sehr guten Whiskey herzustellen - natürlich sind die diversen Grundzutaten und der Produktionsprozess in ihren Qualitäten von immenser Bedeutung. Dennoch ist es notwendig die besten Fässer zur Reifung für die Whiskeys zu verwenden, die am Markt verfügbar sind. Der Quiet Man 8 Jahre Single Malt Whiskey reifte in Nordirland, in Londonderry, und bringt im Geschmack wunderbar kräftige Aromen eines Pot Still Whiskey  einer schönen Würze mit tollen Zitrunsnoten in das Glas.

Inhalt: 0.7 Liter (64,34 €* / 1 Liter)

45,04 €*