Produkte von Clynelish Distillery

Clynelish Distillery
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Clynelish GoT Reserve House Tyrell Whisky 51,2% 0,7L Shop1
Clynelish GoT Reserve House Tyrell Whisky 51,2%...
---> Zur Game of Thrones Whisky Collection Dem Clynelish Scotch Whisky sagt man geschmacklich gerne eine gewisse Seifigkeit nach. So ganz genau wurde das nicht geheime Geheimnis nie wirklich gelüftet, dabei muss es wohl irgendwie mit den...
Inhalt 0.7 Liter (78,56 € * / 1 Liter)
54,99 € *
Details Clynelish...
clynelish-14-jahre-46-prozent-2
Clynelish 14 Jahre Whisky 46% 0,7L
Der Clynelish 14 Jahre Single Malt bietet süße blumige Aromen und maritime Geschmacksnoten mit leichtem, trockenem Abgang – ein klassischer Küsten-Malt mit subtilem Insel-Charakter. Von Experten wurde der Clynelish schon immer sehr...
Inhalt 0.7 Liter (55,57 € * / 1 Liter)
38,90 € *
Details Clynelish 14...
clynelish-1997-2017-gordon-macphail-whisky-555-prozent
Clynelish 1997 2017 Gordon MacPhail Whisky...
Dieser Clynelish aus den Northern Highlands of Scotland ist ein fassstarker Single Malt Whisky aus First-fill American Oak Hogsheads mit 250 Litern Fassungsvermögen. Der Whisky kam mit genau der Alkoholstärke in die Flasche, mit der er...
Inhalt 0.7 Liter (168,43 € * / 1 Liter)
117,90 € *
Details Clynelish...

Über die Marke Clynelish

Die Brennerei wurde unter dem Namen Clynelish im Jahre 1819 in den Northern Highlands gegründet. Sie liegt einige Meilen nördlich des Dunrobin Castle. Erbaut durch den Marquis of Stafford, der später in die Sutherland Familie einheiratete, und damit der erste Duke of Sutherland wurde. Ihr Name „clein leisch“ ausgesprochen hat die Bedeutung Steiler Berg. Clynelish wurde initial mit der Absicht gegründet, einen Teil der lokalen Whiskyversorgung weg von den Schmuggler und Schwarzbrenner Bruderschaften zu nehmen. Nach dem Kauf im Jahre 1896 von James Ainslie & Heilbron, einem aus Glasgow stammenden Blending Unternehmen, wurde die Brennerei umgebaut und besitzt noch immer die Mälzerei und Kiln die in den alten Tagen installiert wurden. Im Ursprung findet man gleich zwei Brennereien, die zeitweise zur Verwirrung aller den gleichen Namen Clynelish Distillery, nur erkenntlich an den Zusätzen A und B, trugen und produzierten. 1967/68 wurde die neue Brennerei in unmittelbarer Nähe zur bestehenden Clynelish aufgebaut. Nach kurzer Frist entschied man sich 1968 die Konfusion aufzulösen und die ältere der beiden fortan Brora zu nennen. Diese ältere der beiden legte man im Mai 1983 endgültig still. Die neuere Clynelish gehört heute zum Diageo Konzern und produziert jährlich einen Ausstoss von 4.200.000 Litern. Der Clynelish ist einer von sechs Malt Whisky´s aus der Classic Malt Serie Diageo´s, die jede für sich eine charakteristische Region Schottland repräsentiert.

Zuletzt angesehene Produkte