Produkte von Bombay Sapphire

Bombay Sapphire
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bombay Sapphire East London Dry Gin 42
Bombay Sapphire East London Dry Gin 42% 0,7L
Der Bombay Sapphire Gin ist ein exzellenter Gin. Er stammt aus dem Hause Bombay Spirits Company und ist geschmacklich wunderbar balanciert. Dieser Gin ist ein internationaler Topseller und hat sich seit seiner Einführung im Jahre 1987...
Inhalt 0.7 Liter (41,29 € * / 1 Liter)
28,90 € *
Details Bombay...
Bombay Sapphire Gin 40% Miniatur
Bombay Sapphire Gin 40% 0,05L
Der Bombay Sapphire Gin ist ein exzellenter Gin. Er stammt aus dem Hause Bombay Spirits Company und ist geschmacklich wunderbar balanciert. Dieser Gin ist ein internationaler Topseller und hat sich seit seiner Einführung im Jahre 1987...
Inhalt 0.05 Liter (98,00 € * / 1 Liter)
4,90 € *
Details Bombay...
bombay-sapphire-gin-star-of-bombay-475-prozent-070-liter-shop
Bombay Sapphire Gin Star of Bombay 47,5 % 0,7L
Der Star of Bombay ist eine kühne Variante des ansonsten schon weltbekannten London Dry Gin aus England. Im Vergleich zum üblichen Bombay Sapphire genießt diese besondere Abfüllung nochmals zwei zusätzlichen Botanicals, die sorgfältig...
Inhalt 0.7 Liter (55,57 € * / 1 Liter)
38,90 € *
Details Bombay...
bombay-original-london-dry-gin-1761-375-prozent-070-liter-shop
Bombay Original London Dry Gin 1761 37,5% 0,7L
Auch beim Bombay Original London Dry Gin 1761 mit den gesetzesmäßig vorgeschriebenen 37,5% vol. Alkohol beruft sich der Hersteller auf das Ur-Rezept aus dem Jahr 1761, so wie es auch auf dem Label der Flasche selbst ersichtlich ist. So...
Inhalt 0.7 Liter (21,29 € * / 1 Liter)
14,90 € *
Details Bombay...

Die Marke Bombay Sapphire

Der Bombay Sapphire ist eine heute weltweit vertriebene Marke der Bacardi & Company Ltd.

Geschichte und Wissenswertes

Das Rezept zur Herstellung des Bombay Sapphire geht weit zurück bis in das Jahr 1761 als damals Thomas Dakin seine Botanicals für seinen ersten Gin zusammenstellte. Aber eigentlich startet die Geschichte in den USA der 1950er Jahre als Allan Subin, ein Anwalt Mandate für den kanadischen Konzern für den kanadischen Spirituosenkonzern Seagram übernahmen, und damit Wissen über Spirituosen sammelte. Seine Frau, eine waschechte Engländern, brauchte das britische Gin-Wissen mit in das Ideenkostüm ein und auf ihren Wunsch begann die Fahrt den eigenen Bombay zu entwickeln. Es sollte ein echter englischer Gin sein der für den wichtigen US-Markt kreiert werden sollte. Bei ihrer Recherch stießen sie auf den renommierten Anbieter G&J Distillery (Greenall´s) und trafen damit auf das alte Rezept. Zuerst wurde das bekannte Rezept genau nach der Vorgabe hergestellt. Dieser Urspruch wurde dann nochmals überarbeitet und zwei Botanicals mit Kubenenpfeffer und Paradieskörner mit dazugenommen - die eigene Kreation stand und stellt auch heute noch die Basis für den äußerst erfolgreichen London Dry Gin der nicht mal in London selbst hergestellt wird. Dafür baute man südwestlich der Hauptstadt die alte Laverstoke Mill um und ließ sich sich dafür ein Design aus altem Industriecharakter und Neuzeit einfallen.

Zuletzt angesehene Produkte