Kostenloser Versand ab 80 €
30 Tage Rückgaberecht
Mehr als 3.000 Produkte
Sicher Einkaufen dank SSL
Beratung: 07961 / 565257 9:00 bis 18:00 Uhr
Zur Startseite wechseln

Slyrs Guadl Dose

3,97 €*

Inhalt: 200 Gramm (0,02 €* / 1 Gramm)
Produktnummer: WHDE-SLYMH-0000-023004

Tasting Notes - Geschmacksnotizen

Die süßeste Slyrs-Versuchung ever. Die feinen Butter-Karamellen punkten mit dem Geschmack des edlen bayerischen Malt Whiskys. Alles ganz ohne Alkohol.

Produktinformationen "Slyrs Guadl Dose"

Slyrs Guadl Dose

Eine süße Versuchung!

Feinste Butter Karamellen erinnern - ohne Alkohol - an den Flavour des Slyrs Whisky.

Dose: 200 Gramm

Lebensmittelhersteller:

Slyrs Destillerie GmbH & Co. KG, Bayrischzeller Str. 13, 83727 Schliersee, Deutschland

Alkoholgehalt: Ohne Alkohol
Geschmacksrichtung: Karamell
Gewicht: 200 Gramm
Land / Herkunft: Deutschland
Lebensmittelgattung: Bonbons
Marke / Hersteller: Slyrs

Hersteller Informationen

Lebensmittelunternehmer: Slyrs Destillerie GmbH & Co. KG

Anschrift: Bayrischzeller Straße 13 83727 Schliersee/DE

Herkunft: Deutschland

Produktdarstellungen und Bilder können abweichen je nach Batch, Abfüllungen und Herstellungsjahr

4 von 4 Bewertungen

4.75 von 5 Sternen


75%

25%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


July 12, 2021 14:44

Excellent addition to any whiskey

I have ordered at least five cans of these candies. They are an excellent compliment to any single malt whiskey you may be drinking. They are also great alone. I can't keep my kids away from them!

October 9, 2019 22:43

guade Guadl

mia hoad da Nam gfeun und schmeggan a no guad

March 21, 2019 07:58

Super Geschmack

Richtig lecker. Kann man gar nicht aufhören damit! Schöne Karamellnote

November 20, 2017 20:34

Sehr gut gelungene Bonbons

Ich bin kein Süßigkeitenfan aber diese Karamell-Bonbons heben mit ihrer dezenten Whiskeynote die extreme Süße. die der Karamell normalerweise hat, etwas auf, wodurch sogar mir diese Bonbons sehr gut schmecken. Ich würde allerdings einen winzigen Schuss mehr von dem Whiskeyaroma hinzugeben, aber das ist Geschmackssache