Warenkorb
 
0,00 €*
 

Lantenhammer Williamsbirnenbrand unfiltiert 42% 0,5L

Lantenhammer Williamsbirnenbrand unfiltiert 42% 0,5L

Infos:
  • Alter: 3 Jahre
  • Herkunft: Deutschland
  • Gattung: Edelbrand
  • Flaschengröße(n): 0,5 Liter
  • Alkoholgehalt: 42 %
Inhalt: 0.5 Liter (77,80 € * / 1 Liter)
38,90 € *
 

Lieferzeit 1-4 Tage

 
 
 
 

Die für den Williamsbirnenbrand unfiltriert verwendeten Birnen wachsen im Großraum Südtirol, dem Bozener Becken, sowie im Vinschgau bei Schlanders in diversen Höhenlagen. Das zweite bedeutende Anbaugebiet ist das deutsche Franken in der Gegend bei Volkach. Die Bestände kommen überwiegend auf älteren Bäumen vor, die per Hand geerntet und gepflegt werden.

Der Premiumbrand bietet Birne pur, mit einem intensives Aroma der ganzen Frucht, die wild aromatisch duftet. Ideal geeignet als Digestif nach Fischgerichten oder hellem Fleisch. Diese Lantenhammer Spirituosen bietet Fruchtigkeit und betörenden Duft.

Durch die Zugabe von Wasser zum Destillat entsteht eine Trübung. Dieser Vorgang wird z.B. durch ätherische Öle und Terpene des Destillates, aber auch durch die Mineralien des Gebirgswassers verursacht. Ist der Brand sehr sauber destilliert und das Wasser in hoher Qualität, entsteht nur eine geringe Trübung, die dennoch als solche gut zu erkennen ist. Normalerweise wird bei anderen Brand bei 0°C Temperatur filtriert, danach ist das Destillat klar. Die Trübung ist eine Kältetrübung, d.h. bei über +20°C ist die Trübung fast nicht zu erkennen, unter +6°C ist sie als dichter Nebel jedoch sehr gut zu sehen. Die Trübung kann auch von Jahr zu Jahr unterschiedlich sein, es handelt sich hierbei um reine Naturprodukte und die Fruchtqualität ist nicht jedes Jahr gleich.

Und typisch für die Lantenhammer Produkte sind

Maischung:

Die Früchte werden sanft eingemaischt, dies entspricht nur einer Quetschung in den Gärbehältern um die empfindlichen Früchte zu schonen. Dies passiert vor dem Ansetzen mit Reinzuchthefen. Die temperaturgesteuerte Vergärung findet 3 Wochen bei ca. 18-20°C statt.

Destillation:

Der erzeugte Alkohol wird durch die Vergärung nun 2-fach in den kupfernen Holstein-Brennblasen gebrannt mit einem Rauh- und dem Feinbrand. Die Kupferkessel sind nicht größer als 450 Liter Inhalt. Mit der langsamen Destillation, und ausschließlichen Verwendung der Mittelläufe, der Herzstücke, entsteht ein Rohdestillat mit ca. 70% vol Alkohol.

Lagerung:

Diese Herzstücke reifen nun bis zu drei Jahre in den selten zu bekommenden und atmungsaktiven Steingutfässern. Damit entwickeln sie ihr typisches volles Aroma.

Verarbeitung:

Mit frisch lebendigem Quellwasser der “Bannholzquelle” wird das aromatische  Destillat auf die Trinkstärke von 42 % zurückgestellt.

Artikel-Nr.: EB-LAWILL-UNFI-050420

Hersteller: